Stefan Seegerer

Researcher | Developer | Speaker | Educator

Didaktik der Informatik

Freie Universität Berlin

Email: stefan.seegerer(at)fu-berlin.de

Projekte

Projekte

AI Unplugged

AI Unplugged - Wir ziehen Künstlicher Intelligenz den Stecker ist eine Sammlung von Unterrichtsaktivitäten und passenden Materialien, die Schülerinnen und Schülern Funktionsweise und Wirkprinzipien künstlicher Intelligenz näher bringen. Dabei spielen Computer nur am Rande eine Rolle. Die Aktivitäten erlauben vielmehr zugrundeliegende Konzepte im wahrsten Sinne des Wortes zu "begreifen" (gemeinsam mit Annabel Lindner). (Mehr)


Digi4All

Ziel war die Konzeption, Ausgestaltung und Implementierung eines online-gestützten Studienangebots zur "Digitalen Bildung" für Lehramtsstudierende aller Fächer und Schularten, denn Lehrerinnen und Lehrer müssen "digitale Kompetenzen" nicht nur selbst erwerben, sondern auch vermitteln können. Es galt dabei, "digitale Kompetenzen" zu bestimmen, die Lehrkräfte befähigen, später selbst ebenso motiviert wie kompetent im eigenen Unterricht "digital lehren" zu können. Dazu wurde der individuelle Beitrag der einzelnen Fächer und insbesondere auch die Bedeutung informatischer Bildung für alle konkretisiert und ausgestaltet (gemeinsam mit Christian Albrecht, Axel Krommer, Volker Frederking, Jochen Koubek und Ralf Romeike). (Mehr)


Turing-Bus – Reise in die Quantenzeit

Quantencomputing gilt als eines der vielversprechendsten Zukunftsthemen. Mit zunehmendem öffentlichen Interesse wird das noch junge und komplexe Technologiefeld zunehmend zur Projektionsfläche für gesellschaftliche Erwartungen und Ängste. Gleichzeitig fehlen bislang entsprechend Bildungsmöglichkeiten, die junge Menschen für das Thema begeistern. In diesem Projekt entstehen daher Unterrichts- und Fortbildungskonzepte sowie freie Lehr- und Lernmaterialien zu den grundlegenden Ideen und Prinzipien, den Anwendungsmöglichkeiten sowie den gesellschaftlichen Implikationen des Quantencomputings (gemeinsam mit Ralf Romeike und der Gesellschaft für Informatik). (Mehr)


Informatik für alle - Lernspiele für Computational Thinking

In unserer digitalisierten Welt wird Informatik als Teil der Allgemeinbildung immer zentraler. National wie international gibt es daher Bestrebungen informatische Bildung auch in der Grundschule zu verankern. Insbesondere informatische Denk- und Arbeitsweisen, oft auch als Computational Thinking bezeichnet, werden hierbei betont. In Kooperation mit der Grundschhule Offenstetten wurde eine Anwendung entwickelt, mit der bereits die Jüngsten spielerisch und selbstständig, entsprechende Kompetenzen erwerben können.


Outreach-Aktivitäten

Um junge Menschen für Informatik zu begeistern, führen wir im Rahmen verschiedener Veranstaltungen immer wieder Outreach-Aktivitäten durch. Bei Happy Halloween etwa wurden im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften der FAU mehrere Mitmachaktionen mit Halloweenbezug angeboten. Das reichte von 3D gedruckten Spinnennetzen über Käferroboter, die durch Labyrinthe geführt werden müssen hin zu einem gruseligen Schachspiel, bei dem es die KI zu schlagen gilt.


PetraKIP - Persönliches transparentes KI-basiertes Portfolio für die Lehrerbildung

Das Verbundprojekt PetraKIP untersucht die wechselseitige Verschränkung von Technologieentwicklung und Bildung im Kontext der Lehrerbildung. Hierbei handelt es sich um eine Zielgruppe, die im Unterschied zu anderen Studierenden eine größere Skepsis gegenüber neuen Technologien aufweist. Bedingt durch die Multiplikator-Funktion angehender Lehrerinnen und Lehrer kann sich dies auf die nachfolgende Generation übertragen. Gegenstand des Projekts ist ein E-Portfolio-System, das durch KI erweitert wird und zur Förderung von Reflexionsfähigkeit und selbstreguliertem Lernen beitragen soll. Entwicklungsbegleitend wird untersucht, inwiefern Transparenz und Bildungsangebote hinsichtlich der eingesetzten KI-Verfahren zur KI-Bildung und Mündigkeit der Lehramtsstudierenden beitragen kann. (Mehr).


Smerge - ein Versionskontrollsystem für blockbasierte Sprachen

Versionskontrollsysteme sind für die Koordination der Teamarbeit in Softwareprojekten unerlässlich. Allerdings gibt es für blockbasierte Sprachen, die eine ausgezeichnete Wahl für Lernende sind, keine vergleichbare Lösung, die eine ähnliche Form der Zusammenarbeit ermöglicht. Smerge ermöglicht genau das für Snap! - eine der beliebsten blockbasierten Programmiersprachen. Die Anwendung ist webbasiert und setzt auf Intuitivität und einfache Bedienbarkeit (gemeinsam mit Tilman Michaeli). (Mehr)


Exploring the World of AI

Hinter Exploring the World of AI verbirgt sich ein Online-Kurs (MOOC) zum Thema künstliche Intelligenz. Der Kurs ist über openSAP verfügbar (gemeinsam mit Tilman Michaeli). (Englisch, Deutsch)


KI@IT2School – Forschungsgeleitete Entwicklung von Lehr-Lernkonzepten

Das in Kooperation mit der Wissensfabrik e.V. durchgeführte Projekt KI@IT2School greift Erfahrungen aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler auf, bietet einen niederschwelligen Zugang zu den zugrundeliegenden Ideen bzw. Konzepten und ermöglicht so eine tiefergehende Auseinandersetzung mit Funktionsweisen, Wirkung und Anwendung von KI-Systemen, die ein souveränes Handeln in einer von Digitalisierung geprägten Lebenswelt bedingt. Gleichzeitig unterstützen die Strukturierung des Themenfeldes sowie die im Konzept vorgesehenen Hintergrundinformationen Lehrkräfte bei der Durchführung (gemeinsam mit Tilman Michaeli, Ralf Romeike und der Wissensfabrik). (Mehr)


SnAIp – Aktivitäten für Maschinelles Lernen in Snap!

Das Maschinelle Lernen ist das Gebiet der KI, das in den letzten Jahren die wohl größte Aufmerksamkeit erhielt. Übersetzer, Bilderkennung oder auch das KI-System Alpha Go basieren auf solchen Verfahren. SnAIp bietet verschiedene Unterrichtskonzepte rund um das Thema maschinelles Lernen bzw. künstliche Intelligenz (KI) mit Snap! (gemeinsam mit Sven Jatzlau und Tilman Michaeli). (Mehr)


TALOS Insights

TALOS Insights extrahiert öffentlich verfügbare Informationen über Unternehmen und nutzt Reinforcement Learning und Natural Language Processing (NLP), um gefundene Datenpunkte zu analysieren und den manuellen Aufwand für Marktanalysten zu minimieren.

Vorträge, Beratung und Workshops

Ich biete Vorträge, Beratung und Workshops zu digitalen Themen, Bildung und Weiterbildung für Unternehmen, Bildungsträger und Schulen. In der Vergangenheit habe ich u.a. Workshops zu künstlicher Intelligenz im Unternehmensumfeld, digitaler Bildung, der Aus- und Weiterbildung im digitalen Zeitalter oder Kollaboration im Informatikunterricht gehalten. Mögliche Themen können Sie außerdem untenstehender Liste entnehmen.

Sind Sie daran interessiert, mich für einen Workshop bei Ihrer Organisation oder Veranstaltung einzuladen? Kontaktieren Sie mich gerne unter stefan.seegerer(at)fu-berlin.de.

Vorträge und Workshops (Auswahl)

  • How to Train Your Dragon Computer – Künstliche Intelligenz unterrichten, Workshop, MB für die Gymnasien in Schwaben, Augsburg, 25.03.2021
  • Tech|Day on Deep Learning, Workshop, gemeinsam mit Matthias Zürl, Zollhof, Nürnberg, 18.03.2021
  • Exploring the New – Neue Themen im Unternehmenskontext am Beispiel Machine Learning, Workshop, Zollhof, Nürnberg, 11.12.2020
  • Tech|Day on Deep Learning, Workshop, gemeinsam mit Matthias Zürl, Zollhof, Nürnberg, 01.12.2020
  • Unplugging Artificial Intelligence – The Importance of Underlying Ideas (A German perspective), Vortrag, 2020 GLOBAL SW Education Conference, Seoul, Südkorea, 04.11.2020
  • AI Education Platforms, Podiumsdiskussion, 2020 GLOBAL SW Education Conference, Seoul, Südkorea, 04.11.2020
  • Kollaboration in Programmierprojekten im Informatikunterricht, Workshop, 12. Informatiktag Berlin-Brandenburg 2020, Online, 22.09.2020
  • Underlying Ideas in AI Education, Welcome Speech, Teachers' Day, Südkorea, 16.09.2020
  • Tech|Day on Artificial Intelligence, Workshop, Zollhof, Nürnberg, 09.06.2020
  • Exploring the World of AI – A MOOC enabling everyone to learn about Artificial Intelligence, Vortrag, gemeinsam mit Jadga Hügle und Tilman Michaeli, SnapCon 2020, Berkeley, CA, 01.08.2020
  • Session on Pedagogy, Workshop, gemeinsam mit Jane Waite und Tilman Michaeli, ScratchEd Meetup UK, UK, 01.05.2020
  • Exploring artificial intelligence in banks and insurances, Workshop, gemeinsam mit Anatoli Kalysch, Zollhof, Nürnberg, 31.01.2020
  • Digitale Bildung oder Bildung digital?, Vortrag, Treffen der Medienkoordinator*innen aller Förderschulen in Schwaben, Augsburg, 30.01.2020
  • Künstliche Intelligenz – Wann übernehmen die Roboter? Digitalisierung und Entrepreneurship, Workshop, gemeinsam mit Maximilian Finger, vlb-Fachtagung, Nürnberg, 23.11.2019
  • Kein Hexenwerk - Maschinelles Lernen in Snap!, Workshop, gemeinsam mit Tilman Michaeli und Sven Jatzlau, Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Erlangen, 21.11.2019
  • Von Bits und Werten - Informatische Bildung zur Gestaltung der digitalen Welt (Werte in Zeiten von KI und Co.), Keynote, EduSwabia, Neusäß, 20.11.2019
  • Lernen im digitalen Zeitalter, Vortrag, Staatliches Schulamt Fürth, Fürth, 20.11.2019
  • Debugging mit Plan – Schluss mit der Turnschuhdidaktik, Workshop, gemeinsam mit Tilman Michaeli, Google PD Grant, Fulda, 8-10.11.2019
  • Künstliche Intelligenz als Thema im Informatikunterricht, Workshop, gemeinsam mit Peter Brichzin und Annabel Lindner, RLFB Oberbayern-West, München, 17-18.10.2019
  • Informatik in der allgemeinen Lehrkräftebildung, Arbeitstagung der Modell- und Netzwerkschulen, Stiftung Bildungspakt Bayern, Westerham, 18.07.2019
  • Agile Projektmethoden am Beispiel Spieleentwicklung, Workshop, gemeinsam mit Sven Jatzlau, Erlangen, 25.06.2019
  • Die digitale Welt gestalten - Informatische Bildung in der Grundschule, Workshop, gemeinsam mit Tilman Michaeli, Hermann-Hedenus Grundschule, Erlangen, 02.04.2019
  • Digitalisierung - Veränderungen - Erkenntnisse - Auswirkungen, Vortrag, Lokale Lehrkräftefortbildung Unterallgäu, Memmingen, 01.04.2019
  • Künstliche Intelligenz in der Schule, Workshop, gemeinsam mit Andreas Grillenberger und Mareen Przybylla, 26. Fachdidaktische Gespräche in Königstein, Königstein, 27-29.03.2019
  • AI Unplugged - Wir ziehen künstlicher Intelligenz den Stecker, Workshop, gemeinsam mit Annabel Lindner, 17. GI-Tagung zur Schulinformatik in Berlin und Brandenburg — IBBB, Berlin, 21.03.2019
  • Digi4All – Kompetenzen für das Unterrichten in einer digitalen Welt, Workshop, gemeinsam mit Christian Albrecht, Fachtag Deutsch, Institut für Pädagogik und Schulpsychologie (ISPN) / Schul- und Unterrichtsentwicklung, Nürnberg, 20.02.2019
  • Digitalisierung - Auswirkung auf Schule, Beruf und Gesellschaft, Vortrag, Zukunftstag bbs nürnberg, Nürnberg, 02.02.2019
  • Digitalisierung. Veränderungen. Auswirkungen. Erkenntnisse, Vortrag, Schulentwicklungstag Schwäbische Schulaufsicht für die Grund- und Mittelschulen im Regierungsbezirk Schwaben, Kloster Irsee, 04.12.2018
  • Bildung in einer digitalen Welt unter dem Vorzeichen von Kompetenzentwicklung, Vortrag, Mittelfränkische Seminarleiter*innentagung, Pappenheim, 30.11.2018
  • Digitale Bildung als Schulentwicklungsprozess, Vortrag, Schulentwicklungstag Mittelfranken, Ansbach, 19.10.2018

Wiss. Beratung

  • Princess of Science, Folge 1: Handy, wissenschaftliche Beratung, ausgestrahlt im ZDF am 04.09.2020
  • LOG IN - Informatische Bildung und Computer in der Schule, 193-194, Redaktion der Ausgabe zum Thema künstliche Intelligenz, Veröffentlichung durch LOG IN Verlag im Juli 2020

Publikationen

2021

2020

2019

2018

Impressum